Eine Figur hält das Gleichgewicht.

Ich pflege ... Und wo bleibe ich?

Workshop-Reihe zur Unterstützung der eigenen Balance in der häuslichen Pflege


Bei der Pflege eines Angehörigen kann es passieren, dass man selbst das Gleichgewicht verliert.
In acht aufeinander aufbauenden Modulen werden Herausforderungen in der Pflegesituation besprochen.
Die Workshop-Reihe zeigt Möglichkeiten der Bewältigung auf und bietet Austausch mit Gleichbetroffenen.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Im Rahmen eines Vorgesprächs lassen sich offene Fragen klären.

Den Flyer können Sie sich hier herunterladen.


Module der Workshop-Reihe

1. Auf den Weg begeben
Einstieg in den Workshop und gemeinsames Kennenlernen

2. Freiräume für mich
Ständig stehe ich „unter Strom“! Umgang mit Stresssituationen

3. Ich bin es mir wert
Schuldgefühle – meine ständigen Begleiter?
Emotionale Belastungen und wie gehe ich damit um

4. Beziehungen im Wandel
Mein Angehöriger verändert sich. Neue Anforderungen im Miteinander meistern

5. Ich nehme Abschied
Vieles ist nicht mehr, wie es war. Verlusterfahrungen – was kann mir helfen?

6. Meine Unterstützungsmöglichkeiten
Was kann meine Pflegesituation erleichtern? Aufzeigen verschiedener Hilfsangebote

7. Im Ernstfall bleibe ich ruhig
Falls Unvorhergesehenes passiert: was verschafft mir mehr Sicherheit?

8. Eingepackt ...
Was nehme ich mit? Reflexion und gemeinsamer Abschluss


Termine

Die nächste Workshop-Reihe findet ab dem 15. Oktober 2019 jeweils dienstags von 16 bis 18 Uhr in der Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow statt.

Nehmen Sie gern Kontakt mit Julia Giese, der Ansprechpartnerin vor Ort, auf:

Tel.: 030 499 870 911

E-Mail: kpe-pankow@hvd-bb.de

Sprechzeiten: Mo 15.00 – 18.00 Uhr und Do  10.00 – 13.00 Uhr

 

1. Auf den Weg begeben                                          15.10.2019                       

2. Freiräume für mich                                                22.10.2019

3. Ich bin es mir wert                                                  29.10.19

4. Beziehungen im Wandel                                     05.11.19   

5. Ich nehme Abschied                                              12.11.2019

6. Meine Unterstützungsmöglichkeiten           19.11. 2019

7. Im Ernstfall bleibe ich ruhig                               26.11.19

8. Eingepackt ...                                                             03.12.2019

 

 

 

© 2019 Pflegeunterstützung in Berlin