Familienentlastender Dienst FeD-InterAktiv

AdresseInterAktiv e.V.
Wilhelmshavener Str. 32
10551 Berlin Tiergarten
KontaktFrau Sevgi Bozdag
Tel030 490 885 85
E-Mailinfo@interaktiv-berlin.de
wwwwww.interaktiv-berlin.de
SprechzeitMontag bis Freitag in der Zeit von 10:00 bis 18:30 sowie am Wochenende von 10:00 bis 14:00 Uhr
Kontakt:
Telefonnummern: 030 490 88 585 oder 0176 89037566 oder 0176 47612198
www.interaktiv-berlin.de
m.mehinagic@interaktiv-berlin.de * Mina Mehinagic
y.ouakidi@interaktiv-berlin.de * Yasmina Ouakidi
info@interaktiv-berlin.de * Melisa Demirkol
Einsatzgebietalle Bezirke

Angebot

Aufgrund der besonderen Situation und des Erlasses der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales vom 03.04.2020 wird unser Leistungsspektrum auf hauswirtschaftliche Unterstützungsleistungen und auf individuelle Hilfen im Alltag erweitert. ************ Insbesondere bieten wir an: -Einkäufe/Besorgungen von Waren des täglichen Bedarfs -Anlieferung von Speisen -Erledigung von Wäsche bzw. Holen und Bringen von gereinigter Wäsche - Übernahme von Botengängen (Apotheke, Post etc.) - Organisation von Arztbesuchen oder Behördenangelegenheiten - Telefonische Kontaktaufnahme, Gespräche, Austausch von Informationen ************** Kosten: 12 €/Stunde **************** InterAktiv FED Angebot angepasst an die aktuelle Situation (17. März 2020) Wir ersetzen unsere FED Gruppenbetreuungsangebote aufgrund der aktuellen Situation vorübergehend durch folgende Leistungen (ggf. wird das veränderte FED Leistungsangeobt den sich offenbarenden Bedarfen Situation noch mal angepasst): Die angestellten pädagogischen Mitarbeiter*innen vom FED InterAktiv und eingewiesene Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen mit verschiedenen Sprachkompetenzen nehmen mit Migrant*innenfamilien von Kindern mit Behinderung/chronischer Erkrankung mit Anspruch auf Pflege- und Entlastungsleistungen, die in der aktuellen Ausnahmesituation einer erhöhten Belastung ausgesetzt sind über unsere Festnetznummer bzw. unsere Dienstmobiltelefone und bei Ehrenamtlichen in Notfällen über private Handynummern telefonisch so wie in einigen Fällen auch via Videotelefonat Kontakt auf, a) um mit den sonst in Gruppenangeboten betreuten Kindern und Jugendlichen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung, denen dies kognitiv möglich ist - am Telefon via Skype oder FaceTime - zu kommunizieren und ihnen Anreize zur Beschäftigung zu geben so wie ihnen durch regelmäßige Videotelefonzeiten Struktur zu schaffen. b) für Krisenanrufe zur psychischen Entlastung in überfordernden Situation sind die festangestellten FED- Mitarbeiter*innen mit verschiedenen Sprachkompetenzen (Sozialarbeiter*innen) für die vom FED InterAktiv begleitetene Familien die ganze Woche von Montag bis Freitag in der Zeit von 10:00 bis 18:30 sowie am Wochenende von 10:00 bis 14:00 Uhr zu erreichen und in Einzelfällen auch zu Extra vereinbarten Zeiten - um ggf. verbale Hilfestellung zu geben, zu ermutigen, zu intervenieren oder ggf. auch an Krisenstellen oder andere aktuell erreichbare Unterstützungsangebote zu vermitteln c) Telefonate (in verschiedenen Sprachen) mit dem Ziel der Stärkung, Ermutigung, Entlastung aber auch um mit jemandem sprechen zu können, machen wir auch alleinstehenden Migrant*innen mit Behinderung/chronischer Erkrankung mit Ansprüche auf Pflege- und Entlastungsleistung haben (erweiterte Einzelbetreuung aufgrund der besonderen Situation) Direkte FED Einzelbetreuung über die Pflege- und Entlastungsleistung findet statt - sofern die zu betreuuende oder zu pflegende Personen - körperlich und psychisch in der Lage sind die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen einzuhalten - Angeboten werden hier insbesondere für Grundschulkinder oder Jugendliche mit Behinderung kurze Spaziergänge in der Nähe der häuslichen Umgebung, um sowohl die Kinder/Jugendlichen mit Behinderung/chronischer Erkrankung als auch die Angehörigen wenigstens kurzfristig etwas Entlastung zu verschaffen Weiter bieten wir in dieser besonderen Situation unsere FED- Dienste an, um insbesondere Alleinerziehenden mit und ohne Behinderung/chronischer Erkrankung von Kindern mit Behinderung/chronischer Erkrankung aber auch für alleinstehende ältere Migrant*innen - unter Einhaltung aller Sicherheitsvorkehrungen - Einkäufe, Apothekengänge oder ähnliches zu erledigen. (veränderte Form der Einzelbetreuung) Überdies reagieren wir bei Nachfrage auf Inanspruchnahme von Pflege und Entlastungsleistungen in der aktuellen Situation - im Rahmen der Möglichkeiten auf individuelle Bedarfe und versuchen kreative - alle Sicherheitsmaßnahmen berücksichtigende - Lösungen zu finden. Sofern es uns unter den Umständen ist versuchen wir die erforderlichen Kapazitäten zu schaffen, um die Unterstützung suchenden so gut es geht zu unterstützen und zu entlasten. Das aufgeführte Angebot sowie die Dienstmobilnummern wird allen Personen, die die Leistungen vom FED InterAktiv -bereits nutzen oder noch nutzen über unsere Netzwerke in den erforderlichen Sprachen mitgeteilt. Kontakt: Telefonnummern: 030 490 88 585 oder 0176 89037566 oder 0176 47612198 www.interaktiv-berlin.de m.mehinagic@interaktiv-berlin.de * Mina Mehinagic y.ouakidi@interaktiv-berlin.de * Yasmina Ouakidi info@interaktiv-berlin.de * Melisa Demirkol ********************* Kosten: Betreuungsgruppe: 8 €/Stunde, Besuchsdienst: 12 €/Stunde, Einzelbetreuung: 12 €/Stunde Der Verein InterAktiv ist mit seinen Familienentlastenden Dienst FeD durch die Senatsverwaltung für Soziales und Gesundheit anerkannt als niedrigschwelliges Betreuungsangebot nach § 45 b SGB XI für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit geistigen oder mehrfachen Behinderungen. Der Familienentlastende Dienst dient zur stundenweisen Entlastung von pflegenden Angehörigen. Wir erleichtern ihren Alltag, insbesondere bei der Betreuung inner- und außerhalb der Familie, Gruppenangebote und Ausflüge, individuelle Begleitung in der Freizeit, zu Behörden und Therapien. Wir bieten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer Behinderung, eine Einzelbetreuung im inner- und außerhäuslichen Bereich, Gruppenangebote, Ausflüge, Feiern, Reisen an. Unsere Gruppenangebote sind zu finden unter: https://www.interaktiv-berlin.de/de/projekte/familienentlastender-dienst-fed-/ Unsere Angebote werden mit der Unterstützung von freiwilligen Ehrenamtlichen durchgeführt. Das hauptamtliche Team begleitet, unterstützt und qualifiziert deren Engagement. Die Freiwilligen werden vom InterAktiv Team sorgfältig ausgewählt. Die Fähigkeiten und Erfahrungen unserer Freiwilligen sehen wir als große Bereicherung für unsere Arbeit. Finanzierung: Die zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsleistungen werden in der Regel unabhängig von einer Pflegestufe von der zuständigen Pflegekasse erstattet. Gerne beraten und unterstützen wir sie bei der Antragstellung. Bei Fragen können Sie sich auch per Mail oder telefonisch mit uns in Verbindung setzen. Zur Deckung von Kosten die im Rahmen eines Freizeitangebotes entstehen (wie Eintrittspreise, Fahrtkosten, Essen etc.), behalten wir uns vor einen kleinen Eigenanteil zu erheben.

Zielgruppen
  • Pflegebedürftige (alle Pflegegrade)
  • Menschen mit geistiger Behinderung
  • Menschen mit Körperbehinderung
  • Kinder und Jugendliche
  • Pflegebedürftige Migranten
  • pflegende Angehörige
  • Menschen mit körperlichen Erkrankungen
Betreuungsformen
  • Einzelbetreuung (nicht in der Häuslichkeit)
  • Gruppenbetreuung
  • Besuchsdienst zu Hause (Einzelbetreuung)
Art der Betreuung
  • Angehörigengruppe bei gleichzeitiger Betreuung der Betroffenen
  • Tanzen | Tanzcafé
  • Beratung, Information, Vermittlung Pflegeunterstützung
  • unterstützende Gruppenangebote
  • Gesprächsgruppen pflegende Angehörige
  • Besuchs- und Begleitdienste | Besuche zu Hause
  • Kreativität | kunsttherapeutische Angebote
  • Musik | musiktherapeutischer Angebote
ZeitenMehrere Angebote verteilt über 7 Tage in der Woche. Siehe Homepage und Flyer Kursangebote
KostenBetreuungsgruppe: 8 €/Stunde
Besuchsdienst: 12 €/Stunde
Einzelbetreuung: 12 €/Stunde
Anzahl der aktuell betreuten Personen: 39

Informationen zum Ehrenamt

Einsatzmöglichkeiten für Ehrenamtliche
  • Begleitung von Gruppen
  • Begleitung bei betreuten Reisen
  • Alltagshilfen und Enlastung für pflegende Angehörige
Angebote für Ehrenamtliche
  • Gezielte Unterstützung für Ehrenamtliche
Anzahl der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen:

Träger

InterAktiv e.V. * Verein zur Förderung eines gleichberechtigten Lebens für Menschen mit Behinderungen

AdresseInterAktiv e.V.
Wilhelmshavener Str. 32
10551 Berlin Tiergarten
KontaktFrau Yasmina Ouakidi
Datum der Anerkennung2014-04-23
Beginn der Förderung2014-07-01
FörderhinweisDie Förderung erfolgt mit freundlicher Unterstützung durch die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales und durch die Landesverbände der Pflegekassen in Berlin.
zurück
© 2021 Pflegeunterstützung in Berlin