Ehrenamtliche im Besuchsdienst

AdresseKontaktstelle PflegeEngagement im Mittelhof e.V.
Königstr. 42-43
14163 Berlin Zehlendorf
KontaktFrau Claudia Hofbauer
Tel030 80 19 75 38
E-Mailkpe@mittelhof.org
wwwwww.mittelhof.org
SprechzeitProjektbüro Villa Mittelhof, Kate (Anschrift siehe oben): Montag 10 bis 12 Uhr, Donnerstag 15 bis 17 Uhr;
Nachbarschaftsladen Berlinickestr. 9, 12165 Berlin: Montag 10 bis 12 Uhr und Donnerstag 15 bis 18 Uhr; an beiden Standorten zusätzlich nach Vereinbarung

GruppentreffenUnsere angeleiteten Gruppentreffen finden alle 6 bis 8 Wochen statt. Sie dienen dem Kennenlernen, dem Austausch über die ehrenamtliche Tätigkeit und der Vertiefung aktueller Themen.
Unsere im ehrenamtlichen Besuchsdienst Engagierten ermöglichen Ihnen als pflegende Angehörige eine kurze Auszeit. Sie besuchen Ihre Pflegebedürftigen zu Hause und lesen vor, spielen Schach oder Karten, helfen bei der Lösung des Kreuzworträtsels, haben Zeit für einen Spaziergang, hören zu, sind einfach da. Nach Wunsch nehmen sich die Ehrenamtlichen auch Zeit für Sie, die pflegenden Angehörigen.

Unser Besuchsdienst richtet sich auch an alleinlebende Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf (ein Pflegegrad ist nicht notwendig). Wenn Sie jemanden suchen, der Sie oder Ihre Mutter gelegentlich zum Arzt begleitet, sich mit Ihnen unterhält, mit Ihnen kocht...
Ehrenamtliche besuchen Sie zu Hause und tragen dazu bei, dass Sie möglichst lange selbstbestimmt in Ihrer eigenen Wohnung leben können.

Wir vermitteln Ehrenamtliche ausschließlich in den häuslichen Bereich und in Pflegewohngemeinschaften.
Selbstverständlich werden die Ehrenamtlichen auf ihre Tätigkeit umfassend vorbereitet und während ihres Einsatzes von uns begleitet.

Wenn Sie sich Unterstützung wünschen oder wenn Sie sich selber ehrenamtlich engagieren möchten, so wenden Sie sich an Claudia Hofbauer.




Träger

Mittelhof e.V.

AdresseKönigstr. 42/43
14163 Berlin Zehlendorf
KontaktFrau Ingrid Alberding
Datum der Anerkennung0000-00-00
Beginn der Förderung0000-00-00
FörderhinweisDie Förderung erfolgt mit freundlicher Unterstützung durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales und durch die Landesverbänd der Pflegekassen in Berlin.
zurück
© 2022 Pflegeunterstützung in Berlin