Ehrenamtliche Willkommen


Förderung von Selbst-Hilfe und Ehrenamt im Bereich "Häusliche Pflege"

Mehr als 400 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in den Kontaktstellen PflegeEngagement.

Welche Möglichkeiten für ein Ehrenamt gibt es?

 

Gesucht werden immer Personen, die bereit sind

  • Besuche in der Häuslichkeit von pflegebedürftigen Menschen zu machen,
     
  • Begleitdienste für pflegebedürftige Menschen zu übernehmen,
     
  • Selbsthilfegruppen von Angehörigen zu begleiten,
     
  • sich in Hilfe-Angeboten in der Nachbarschaft zu engagieren oder
     
  • die Kontaktstelle bei der Arbeit zu unterstützen: z.B. das Team bei der Öffentlichkeitsarbeit verstärken, Veranstaltungen oder Austauschtreffen mitorganisieren.

Was bieten die Kontaktstellen PflegeEngagement für Ehrenamtliche?

 

Die Kontaktstellen PflegeEngagement

  • ermöglichen die Teilnahme an Schulungen,
     
  • bieten regelmäßige Austauschtreffen für Ehrenamtliche an,
     
  • stellen begrenzte Aufwandsentschädigungen bereit,
     
  • fördern eine systematische Anerkennungskultur,
     
  • stellen Arbeitsmaterialien zur Verfügung,
     
  • ermöglichen bei Bedarf Supervision und
     
  • stützen besonders Engagierte mit Zuwanderungsgeschichte.

Bei Interesse an ein Ehrenamt wenden Sie sich bitte an die Kontaktstelle in Ihrem Bezirk.

© 2021 Pflegeunterstützung in Berlin