Diakonie Haltestelle Reinickendorf- Perspektiven für Menschen mit Pflegegraden, im Besonderen für Menschen mit Demenz, pflegende Angehörige/Partner und ehrenamtlich an der Pflege Beteiligte

Adresse Diakonie Haltestelle Reinickendorf
Eisenhammerweg 12
13507 Berlin
Kontakt Frau Helma Lechtenberg, Tel.: 030 767 333 560, 0176 113 198 16, E-Mail: h.lechtenberg@dw-reinickendorf.de
Einsatzgebiet
  • Reinickendorf
Karte

Angebot

Entlastungs-und Betreuungsangebote für Menschen mit Pflegegraden, insbesondere für Menschen mit Demenz, für Menschen mit psychischen Veränderungen und für pflegende Angehörige oder ehrenamtlich an der Pflege Beteiligte.
Angebote:
- häuslichen Besuchsdienst, auch außer Haus möglich
- Betreuungsgruppen (Mo- Fr.)
- Beratung (Aufklärung über verschiedene Krankheitsbilder und Symptome, Kostenklärung, Widersprüche, usw.)
- Pflegeberatung nach § 45
- Gesprächsgruppen für pflegende Angehörige oder ehrenamtlich an der Pflege Beteiligte,
- Tanztee
- Offenes Freitagscafe
- Kreativwerkstatt


Wir sind ein Team von qualifizierten Freiwilligen unterstützt durch die Projektkoordinatorin. Wir möchten durch unser Engagement die Lebensqualität von Menschen mit Pflegegraden, insbesondere für Menschen mit Demenz, für Menschen mit psychischen Veränderungen erhalten und pflegende Angehörige oder ehrenamtlich an der Pflege Beteiligte, unterstützen und entlasten.
Das Angebot wird professionell von einer Projektkoordinatorin angeleitet und begleitet. Sie unterstützt den Einsatz der Freiwilligen und hilft Ihnen, als Betroffene/r oder Angehörige/r, ein passendes Angebot zu finden.
Unsere Beratung ist kostenfrei.
Wir helfen auch bei folgenden Fragen:
-Welche Leistungen übernimmt die Pflegekasse für Menschen mit Pflegestufe, mit Demenz oder psychischen Veränderungen?
- Wie können Sie sich als (pflegende) Angehörige entlasten?
- Welche weiteren ergänzenden und entlastenden Dienstleistungen können den Alltag erleichtern?
- Wer bietet solche Dienstleistungen wohnortnah an?
- Wissenswertes über die verschiedenen Erscheinungsbilder einer Demenz.
- Pflegekurse und Schulungen nach §45 für pflegende Angehörige/ an der Pflege Beteiligte.

Unterstützungsformen
  • Alltagsbegleitung
  • Besuchsdienst
  • Einzelbetreuung, nicht in der Häuslichkeit
  • Gruppenbetreuung
Zielgruppen
  • Menschen mit psychischer Erkrankung
  • Menschen mit demenzieller Erkrankung
  • Menschen mit körperlichen Erkrankungen
  • Pflegende Angehörige
Sprachen
  • Deutsch
Kosten
  • Alltagsbegleitung: 12,50 € pro Stunde
  • Besuchsdienst: 12,50 € pro Stunde
  • Einzelbetreuung, nicht in der Häuslichkeit: 12,50 € pro Stunde
  • Gruppenbetreuung: 12,50 € pro Stunde
Informationen zum Ehrenamt

Das Angebot wird mit Ehrenamtlichen erbracht.

Träger

NameDiakonisches Werk im Kirchenkreis Reinickendorf Berlin e.V.
AdresseWilhelmsruher Damm 159
13439 Berlin
KontaktHerr Thomas Maier
Datum der Anerkennung17.01.2006
Beginn der Förderung01.04.2006

zurück zur Liste

© 2021 Pflegeunterstützung in Berlin