Diakonie Haltestelle Pankow- Alltagsunterstützende Angebote für pflegebedürftige Menschen

AdresseDiakonie Haltestelle Pankow
Waldstr. 88
13156 Berlin Niederschönhausen
KontaktFrau Heike Domann
Tel030 47 75 03 03
E-Mailh.domann@diakonie-pflege.de
wwwwww.diakonie-pflege.de/diakonie-haltestelle
SprechzeitDi 9 - 12 Uhr,Mi 9-12 Uhr
und nach Vereinbarung
Einsatzgebietbezirklich
  • Pankow
  • Angebot

    Für Menschen mit und ohne Demenz, psychischen Erkrankungen und/oder somatischen Erkrankungen, und für Menschen mit Pflegegrad 1-5, die zu Hause oder in einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz leben, bietet die Diakonie Haltestelle Pankow stundenweise Betreuung an - in wohnortnahen Gruppen und/oder - als regelmäßigen Besuchsdienst. Wir sind ein Team von qualifizierten Freiwilligen unterstützt durch eine Fachkraft. Wir möchten durch unser Engagement die Lebensqualität von Menschen mit Demenz erhalten und pflegende Angehörige unterstützen und entlasten. Am Standort koordiniert und begleitet die Fachkraft den Einsatz der Freiwilligen und hilft Ihnen, ein für Sie passendes Angebot zu finden. Unsere Beratung ist kostenfrei. Wir helfen auch bei folgenden Fragen: -Welche Leistungen übernimmt die Pflegekasse für Menschen mit Demenz oder psychischen Erkrankungen? - Wie können Sie sich als (pflegende) Angehörige entlasten? - Welche weiteren ergänzenden Dienstleistungen können den Alltag erleichtern? - Wer bietet solche Dienstleistungen wohnortnah an?

    Zielgruppen
    • Pflegebedürftige (alle Pflegegrade)
    • Menschen mit demenzieller Erkrankung
    • Menschen mit psychischer Erkrankung
    • pflegende Angehörige
    • Freiwillig Engagierte in der Pflegeunterstützung
    • Menschen mit körperlichen Erkrankungen
    Betreuungsformen
    • Gruppenbetreuung
    • Besuchsdienst zu Hause (Einzelbetreuung)
    • Alltagsbegleitung - Entlastung Pflegebedürftiger durch individuelle Hilfen
    Art der Betreuung
    • Bewegung | sportliche Aktivitäten
    • Beratung, Information, Vermittlung Pflegeunterstützung
    • Gedächtnistraining
    • unterstützende Gruppenangebote
    • Entspannungsübungen
    • Besuchs- und Begleitdienste | Besuche zu Hause
    • Kreativität | kunsttherapeutische Angebote
    • Musik | musiktherapeutischer Angebote
    ZeitenHaus der Familie, Bizetstr.75,13088 Berlin
    KostenHol- und Bringedienst: 5 €/Stunde
    Betreuungsgruppe: 10 €/Stunde
    Besuchsdienst: 10 €/Stunde
    Verpflegung: 1 €/Stunde
    Anzahl der aktuell betreuten Personen: 44

    Informationen zum Ehrenamt

    Einsatzmöglichkeiten für Ehrenamtliche
    • Besuchsdienste in der Häuslichkeit
    Angebote für Ehrenamtliche
    • Gezielte Unterstützung für Ehrenamtliche
    Anzahl der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen:

    Falls Sie sich engagieren möchten - Möglichkeiten zur Mitarbeit

    Ehrenamtlicher Besuchsdienst

    Der oder die Ehrenamtliche besucht einen Menschen mit Demenz, und oder somatischer Erkrankung in der Häuslichkeit. oder einer ambulanten Wohngemeinschaft.Alle Unternehmungen sind zusammen möglich, auch die Begleitung zum Arzt. Im Besuchsdienst spielt die Pflege keine Hauptrolle, sondern die persönliche Zuwendung. Der Ehrenamtliche stimmt zusammen mit dem Gast mögliche Unternehmungen ab. Wir freuen uns auf Sie.

    Träger

    Diakonie-Pflege Verbund Berlin gGmbH

    AdresseBergmannstraße 5
    10961 Berlin Kreuzberg
    KontaktFrau Jutta Berger-Knapp
    Datum der Anerkennung2005-05-31
    Beginn der Förderung2006-03-01
    FörderhinweisDie Förderung erfolgt mit freundlicher Unterstützung durch die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales und durch die Landesverbände der Pflegekassen in Berlin.
    zurück
    © 2019 Pflegeunterstützung in Berlin