Gemeinsam statt einsam

AdresseVerein zur Förderung Kultursensibler Pflege e. V.
Prinzessinnenstraße 8
10969 Berlin Kreuzberg
KontaktHerr Nihat Celik
Tel030 99 40 40 19
E-Mailinfo@kultursensibel.com
wwwwww.kultursensibel.com
SprechzeitMo-Fr 9-16 Uhr
Einsatzgebietmehrbezirklich
  • Mitte
  • Neukölln
  • Angebot

    Zielgruppe sind die nach SGB XI § 45a Anspruchsberechtigten, insbesondere in Wohngemeinschften lebende Menschen, die in Betreuungsgruppen oder Einzelbetreuung durch anregende Tätigkeiten wie Gedächtistraining, Gesellschaftsspiele, kreatives Gestalten, Spaziergänge, Ausflüge oder ähnliches aktiviert und betreut werden. Mit den Betreuungsangeboten verbunden sind lebenspraktische, kommunikative, die Mobilität und Koordinierung fördernde Tätigkeiten, deren Ziel die Erhaltung oder Entwicklung der Selbständigkeit sowie der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben darstellt.

    Zielgruppen
    • Menschen mit geistiger Behinderung
    • Menschen mit demenzieller Erkrankung
    • Menschen mit psychischer Erkrankung
    Betreuungsformen
    • Einzelbetreuung (nicht in der Häuslichkeit)
    • Gruppenbetreuung
    • Besuchsdienst zu Hause (Einzelbetreuung)
    • Alltagsbegleitung - Entlastung Pflegebedürftiger durch individuelle Hilfen
    Art der Betreuung
    • Beratung, Information, Vermittlung Pflegeunterstützung
    • Gedächtnistraining
    • Freizeitangebote | Unternehmungen | Ausflüge
    • Gesprächsgruppen für Pflegebedürftige
    • Besuchs- und Begleitdienste | Besuche zu Hause
    • Kreativität | kunsttherapeutische Angebote
    KostenHol- und Bringedienst: 35 €/Stunde
    Betreuungsgruppe: 35 €/Stunde
    Besuchsdienst: 35 €/Stunde
    Einzelbetreuung: 35 €/Stunde
    Verpflegung: - €/Stunde
    Kosten Information: Die Kosten werden per Abtretungserklärung direkt mit der Pflegekasse abgerechnet.
    Hauswirtschaftl. Dienstleistungen: - €/Stunde
    Anzahl der aktuell betreuten Personen: 3

    Informationen zum Ehrenamt

    Einsatzmöglichkeiten für Ehrenamtliche
    • Besuchsdienste in der Häuslichkeit
    • Begleitung von Gruppen
    • Alltagshilfen und Enlastung für pflegende Angehörige
    Angebote für Ehrenamtliche
    • Gezielte Unterstützung für Ehrenamtliche
    Anzahl der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen:

    Träger

    Verein zur Förderung Kultursensibler Pflege e. V.

    AdressePrinzessinnenstr. 8
    10696 Berlin Kreuzberg
    Datum der Anerkennung2015-05-08
    zurück
    © 2019 Pflegeunterstützung in Berlin