KULTURSENSIBLE ALLTAGSHILFE DES HEROS

AdresseBernhardstraße 13
10715 Berlin
KontaktFrau Jieun Bong
Tel030 243 745 36
E-MailInfo@heroberlin.de
wwwwww.heroberlin.de
SprechzeitMo.Di. 10.00-13 Uhr
Mit.Do.11.00-14 Uhr
Fr. 10.00-12Uhr
Einsatzgebietalle Bezirke

Angebot

Der Dienst "KULTURSENSIBLE ALLTAGSHILFE DES HEROS" unterstützt ältere Menschen in ihrem eigenen Haushalt bei der Verrichtung alltäglicher Dinge. Wenn die gewohnten Aufgaben nicht mehr so leicht fallen wie früher, kommen geschulte MitarbeiterInnen ins Haus und unterstützen die Menschen je nach Bedarf. Das Besondere daran ist, dass diese Tätigkeit in großem Umfang von den Migranten geleistet wird. Sie können sich in diesem neuen Betätigungsfeld mit Ihrer gesamten Persönlichkeit und Ihrem Erfahrungsschatz einbringen.
Das Angebot richtet sich an Pflegebedürftige, insbesondere mit Migrationshintergrund; Betreuung ist möglich in Koreanisch, Chinesisch, Japanisch, Vietnamesisch und Mongolisch.

Zielgruppen
  • Pflegebedürftige (alle Pflegegrade)
  • Menschen mit geistiger Behinderung
  • Menschen mit demenzieller Erkrankung
  • Menschen mit psychischer Erkrankung
  • Kinder und Jugendliche
  • Pflegebedürftige Migranten
  • Menschen mit körperlichen Erkrankungen
Betreuungsformen
  • Einzelbetreuung (nicht in der Häuslichkeit)
  • Besuchsdienst zu Hause (Einzelbetreuung)
  • Entlastung im Haushalt (gewerbliches Angebot)
Art der Betreuung
  • Beratung, Information, Vermittlung Pflegeunterstützung
KostenHol- und Bringedienst: 15 €/Stunde
Betreuungsgruppe: 8,75 €/Stunde
Besuchsdienst: 15 €/Stunde
Einzelbetreuung: 15 €/Stunde
Hauswirtschaftl. Dienstleistungen: 17 €/Stunde
Anzahl der aktuell betreuten Personen: 15

Informationen zum Ehrenamt

Einsatzmöglichkeiten für Ehrenamtliche
  • Besuchsdienste in der Häuslichkeit
  • Alltagshilfen und Enlastung für pflegende Angehörige
Anzahl der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen:

Träger

Kultursensible Altenhilfe HeRo e.V.

AdresseSchloßstraße 120
12163 Berlin
KontaktFrau Jieun Bong
Datum der Anerkennung2019-07-18
zurück
© 2020 Pflegeunterstützung in Berlin