Bild Logo

Vermittlungsstellen für Angebote zur Unterstützung im Alltag

Wenn Sie ein Betreuungsangebot suchen und sich beraten lassen wollen, wenden Sie sich bitte an die



  • Pflegestützpunkte

  • Kontaktstellen PflegeEngagement

  • Idem - Informationsstelle für MigrantInnen

    Informationsstelle für demenziell erkrankte sowie geistig behinderte MigrantInnen als Vermittlungsagentur

    Rubensstr. 84 | 12157 Berlin Schöneberg
    Tel: 85 62 96 57
    Fax: 85 62 96 58
    E-Mail: derya.wrobel@vdk.de
    www: http://www.idem-berlin.de
    Sprechzeit: Di 9-12, Do 13-15 Uhr
    Kontaktperson: Derya Wrobel Kosten: kostenfrei

     

    Aufgaben und Ziele von IdeM sind:
    Verbesserung des Zugangs und der Integration von betroffenen Migrantinnen und Migranten in das gerontopsychiatrische Versorgungssystem
    Entlastung von Pflegepersonen und pflegenden Angehörigen mit Migrationshintergrund
    Entwicklung von verständlich und kultursensibel gestaltetem Informationsmaterial, wenn nötig in der Muttersprache der Zielgruppen
    Muttersprachliche Sprechzeiten: Jeweils in der ersten Woche des Monats
    Türkisch: Montags von 9.00 - 12.00 Uhr
    Arabisch: Montags von 15.00 - 18.00 Uhr
    Polnisch: Dienstags von 15.00 - 18.00 Uhr
    Serbisch-Kroatisch: Mittwochs von 15.00 - 18.00 Uhr
    IdeM leistet Beratung und Unterstützung zu Fragen der sozialen und gesundheitlichen Versorgung für Migrant/innen zum Themenfeld Pflege.
    Das Projekt IdeM wurde im Mai 2003 als bundesweit erste Informations- und Beratungsstelle für demenziell erkrankte Migrantinnen und Migranten vom Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg eingerichtet.
    Heute wird IdeM als Vermittlungsagentur nach § 45b SGB XI durch die Senatsverwaltung und die Pflegekassen gefördert.


© 2017 Pflegeunterstützung in Berlin