Selbsthilfe und Unterstützungsangebote rund um die häusliche Pflege

  • Aktuelles

    Infolge der Ausbreitung des Corona-Virus ist die Besetzung des Kompetenzzentrums Pflegeunterstützung eingeschränkt. Daher sind wir zeitweise nicht an unseren Arbeitsplätzen. Sie können uns während der üblichen Dienstzeiten per E-Mail erreichen. Hinsichtlich der Beantwortung von E-Mails bemühen wir uns um eine zeitnahe Reaktion.

  • Der Verband für sozial-kulturelle Arbeit e.V. und Selko e.V. informieren über die Erreichbarkeit von Beratungsangeboten:

    "#wirbleibenzuHause, aber zum Reden ...

    … sind die Beratungsangebote der Stadtteilzentren, Selbsthilfekontaktstellen und Nachbarschaftshäuser weiterhin für alle Nachbarinnen und Nachbarn da. Und zwar telefonisch oder im online-Chat. In der nebenstehenden Übersicht finden Sie sowohl Sozial-, Rechts- und Mietberatungen als auch SchreiBabyAmbulanzen, aber auch einfach ein offenes Ort am Telefon, wenn Sie gerade nicht wissen wie weiter."

    Weiterlesen

© 2020 Pflegeunterstützung in Berlin