Deutsche Parkinson Vereinigung e.V. - Stadtteilgruppe Neukölln

AdresseEv. Kirchengemeinde Gropiusstadt-Süd, Cafeteria
Joachim-Gottschalk-Weg 41
12353 Berlin Neukölln
KontaktFrau Lemke
Tel030 606 61 86
wwwwww.berlin-parkinson.de
Gruppentreffen1. Mi im Monat 14.30 - 16 Uhr,
Telefon = Frau Lemke
Treffen in der Ev. Kirchengem. Gropiusstadt-Süd, Joachim-Gottschalk-Weg 41

Die Mitglieder der Selbsthilfegruppe sind Mitglieder der Deutschen Parkinson Vereinigung e.V. (dPV), die halbjährlich 27,50 € als Mitgliedsbeitrag zahlen ( in sozialen Härtefällen auch einen halben oder keinen Beitrag), vierteljährlich die Mitgliederzeitschrift der dPV erhalten und keine Raummiete o.ä. zahlen.
Es sollen alle Betroffenen - sowohl Parkinsonerkrankte als auch Angehörige - die Möglichkeit haben, in der Gruppe seelische, gesundheitliche und soziale Probleme auf einer unmittelbar persönlichen Ebene anzugehen. Dies geschieht zusammen mit anderen, die sich in einer ähnlichen Lage befinden.
Ärztliche Betreuung und professionelle Hilfe werden nicht überflüssig, sie werden sinnvoll ergänzt.
zurück
© 2019 Pflegeunterstützung in Berlin